asics Tennisschuhe

Asics Tennisschuhe für Damen und Herren

Im Jahr 1949 gründet Kihachiro Onitsuka die Vorgängerfirma von ASICS, Onitsuka Co. Ltd., im japanischen Kobe und wusste noch nicht, dass er damit den Grundstein für die heutigen Asics Tennisschuhe gelegt hatte. Kihachiro Onitsuka begann mit der Fertigung von Basketballschuhen, um die Nachfrage der wachsenden Anzahl an japanischen Basketballstars zu befriedigen. Die ersten Schuhe besaßen eine Sohle mit Aussparungen, mit der die Saugnäpfe eines Oktopusses imitiert wurden. Ab 1950 war das Unternehmen unter dem Namen Onitsuka Tiger bekannt. Der erste große Erfolg stellt sich 1951 ein, als der Boston Marathon von einem Athleten gewonnen wird, der TIGER-Laufschuhe trägt. Heute ist Asics in allen Sportarten vertreten und konzentriert sich besonders auf die Verletzungsprävention. Diese Schuhe sind bei Damen und Herren gleichermaßen angesagt.

Wusstest du, dass ASICS vom lateinischen Spruch: Anima Sana in Corpore Sano abgeleitet ist ? Das bedeutet auf deutsch sinngemäß: „Eine gesunde Seele in einem gesunden Körper“.

ASICS Gel-Dedicate 6 Carpet
Preis: € 58,80 Jetzt auf Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ASICS Court FF 2 Clay Tennisschuhe
Preis: € 165,00 Jetzt auf Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Asics Gel-Resolution 7 Tennisschuh
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Damen Asics Tennisschuhe sind in lila sehr beliebt

Asics Damen Tennisschuhe unterscheiden sich in der Regel nicht von den Herrenmodellen. Es ist lediglich schwieriger höhere Schuhgrößen zu erhalten und vor allem die richtigen Farben. Am häufigsten gesucht sind übrigens laut Google Trends Asics Tennisschuhe für Damen in der Farbe lila! Mit etwas Glück findest du deine neuen Tennisschuhe im Sale auf Amazon, TennisPoint oder bei CenterCourt. Zu den beliebtesten Sandplatzschuhen zählt der Gel Resolution 7 und Asics Court FF 2.

Asics Tennisschuhe Herren: Am liebsten auf dem Sandplatz

Im Vergleich zu anderen Tennisschuhmarken hat Asics es geschafft den großen Playern wie Nike oder K-Swiss Paroli zu bieten. Wie eingangs erwähnt liegt das insbesondere an den hochwertigen Materialien und der Verletzungsprophylaxe. Ob nun der Gel Resolution 7 , Asics Court FF 2 oder Gel Challenger für den Indoorbereich die Asics Marke überzeugt mit einer breiten Auswahl für alle möglichen Vorlieben. Mich hat besonders überzeugt, dass diese Tennisschuhe fest am Fußgelenk sitzen und sehr weich sind.

Gerade die Clay Variante überzeugt

da die Laufsohle extrem langlebig ist. Männer mit breiteren Füßen werden bei den Asics Tennisschuhen sicher fündig, da diese überdurchschnittlich breit sind, um die nötige Stabilität zu bieten. Diese Eigenschaft hilft besonders bei Sandplätzen, wo man häufiger Mal wegrutschen kann. Ob du nun nach AllCourt oder Sandplatzschuhen Ausschau halten solltest, habe ich dir hier verlinkt.

Diese Technologien sind in Asics Tennisschuhen verbaut

Das Asics Impact Guidance System (I.G.S.™)

IGS! Bildquelle: https://www.kaizensport.ch

Das Impact Guidance System (I.G.S.™). I.G.S.™ hat das Ziel, den Bewegungsablauf des Menschen möglichst genau abzubilden. I.G.S.™ unterstützt den Bewegungsablauf in allen drei Phasen:

  • Auftrittsphase
  • Abrollphase
  • Abstoßphase

Die verschiedenen Technologien harmonieren dabei perfekt miteinander und sorgen dafür, dass sich jeder Fuß in den Schuhen beim Sport wohl fühlt.

 

Das Asics GEL™-Dämpfungssystem

Die Gel Komponenten bestehen Silikon, was zu einem dauerhaft viel Energie an dem Fuß zurückführt, sobald auf das Gel Druck, zum Beispiel beim Laufen, ausgeübt wird. Je nach Position im Fuß, verhält sich das Gel anders. Hinten absorbiert das Gel den Stoß, vorne federt es den Stoß ab.

Asics Gel Dämpfung Video

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Asics Trusstic System

Das Trusstic System unterstützt den Mittelfuß beim Stehen oder Loslaufen. Das Asics Trusstic System gibt es in drei Varianten: Das Guidance Trusstic neutral (moderate Stabilität, Neutralfußläufer), das Guidance Trusstic structured (große Stabilität, Überpronierer) und das Propulsion Trusstic®, welches die Antriebskräfte verstärkt.Das System steht unter Spannung und setzt beim Abdruck die Spannungsenergie frei . Das  ist vergleichbar mit einem Antrieb, der für einen kraftvollen Abstoß nach vorne sorgt und den Läufer langsamer ermüden lässt.